Handels- und Gesellschaftsrecht

In über einem Jahrzehnt anwaltlicher Tätigkeit habe ich mich auf die rechtliche Begleitung von Wirtschaftsbeziehungen zwischen Unternehmen aus Deutschland und der Türkei spezialisiert.

Firmengründungen

Für ausländische Gesellschaften erfolgt der Markteintritt in Deutschland oder der Türkei in der Regel über die Gründung einer Tochtergesellschaft, Niederlassung oder Repräsentanz. Das fremde Rechtssystem, die unterschiedlichen Gepflogenheiten sowie oftmals auch die Sprachbarriere stellen Investoren in dem jeweiligen Land vor großen Herausforderungen, bei deren Bewältigung ich gerne behilflich bin. Mit Expertise und interkultureller Kompetenz unterstütze ich Sie in allen rechtlichen Fragestellung von der Gründung der Gesellschaft bis zum Markteintritt und auch darüber hinaus. In der Türkei verfüge ich über ein exzellentes Netzwerk, zu dem neben Rechtsanwälten auch Banken, Unternehmen und wirtschaftliche Interessenverbände zählen.